ANFRAGE
     

    Specyfikacja druku:

    Konstruktionsdatei (wenn Sie haben):


    Der Administrator der im Formular angegebenen persönlichen Daten ist Netbox.pl Sp. Z oo. z o.o. (Netbox.pl). Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Datenschutzerklärung und Cookies-Dateien

    Netbox.pl Sp. Z oo z o.o. garantiert die Sicherheit von Daten, einschließlich personenbezogener Daten, von Benutzern, die die Website netbox.pl besuchen. Die unten angegebenen Informationen garantieren die Vertraulichkeit personenbezogener Daten und deren ordnungsgemäße Verwendung.

    Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr verarbeitet Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) (im Folgenden als DSGVO bezeichnet).

    Verantwortlicher für personenbezogene Daten

    Der Administrator der über die Website gesammelten personenbezogenen Daten ist Netbox.pl Limited Liability Company. Kontaktadresse: Netbox.pl Sp. Z oo z o.o. Czachorowo 54, 63-800 Gostyń NIP: 6961001742, KRS: 0000572455, Bezirksgericht Posen – Nowe Miasto und Wilda in Posen, IX. Handelsabteilung des nationalen Gerichtsregisters.

    Welche Daten verarbeiten wir?

    Im Rahmen unserer Website erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

    Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

    Personenbezogene Daten in Netbox.pl werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    1. Bereitstellung von Antworten auf Nachrichten, die über das Formular von der Website gesendet wurden.
    2. Senden von Informations- und Marketingangeboten, Umfragen, Einladungen und Korrespondenz per E-Mail.
    3. Marketing- und Handelsinformationen (nur mit gesonderter Zustimmung).

     

    Für Personen, die die Registerkarte Arbeit verwenden:

    1. Damit ein Kandidat / Kandidat am Einstellungsverfahren für eine bestimmte Position teilnehmen kann, gemäß der Zustimmung von Art. 6 Sek. 1 lit. a) DSGVO).
    2. Damit der Kandidat / Kandidat an künftigen Einstellungsverfahren teilnehmen und die Bewerbungsunterlagen auf der Grundlage der Zustimmung gemäß Art. 6 Sek. 1 lit. a) DSGVO).
    3. Um die Qualifikationen und Fähigkeiten von Kandidaten / Kandidaten zu überprüfen und die Bedingungen für die Zusammenarbeit festzulegen – im Zusammenhang mit dem berechtigten Interesse des Administrators gemäß Art. 6 Sek. 1 lit. f) DSGVO).
    4. Um mögliche Ansprüche des Administrators festzustellen oder zu verfolgen oder um sich gegen Ansprüche des Administrators zu verteidigen – im Zusammenhang mit dem berechtigten Interesse des Administrators gemäß Art. 6 Sek. 1 lit. f) DSGVO).

    Der Administrator kann den Kandidaten / Kandidaten auffordern, folgende Daten anzugeben: Name (n) und Nachname, Geburtsdatum; von einer solchen Person angegebene Kontaktdaten; Bildung; Fachliche Qualifikationen; den Verlauf der vorherigen Beschäftigung.

     

    Was der Benutzer von Netbox.com.pl erwarten kann

    Als Verarbeiter fühlen wir uns verpflichtet:

    1. Datenverarbeitung nur für Zwecke im Zusammenhang mit der ordnungsgemäßen Erbringung von Dienstleistungen:,
    2. In keinem Fall werden wir Ihre Daten für andere Zwecke verarbeiten und keine Daten ,
    3. außerhalb der EU oder außerhalb des Hoheitsgebiets von Ländern übertragen, die von der Europäischen Kommission als ein ausreichendes Datenschutzniveau anerkannt wurden: Alle Daten werden in Polen gespeichert,
    4. geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, die auf die Art des Dienstes und die Bedürfnisse zugeschnitten sind, um die Sicherheit der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten,
    5. so bald wie möglich über Verstöße gegen den Schutz personenbezogener Daten informieren,
    6. Unterstützung bei der Erfüllung der Verpflichtungen aus der DSGVO durch Bereitstellung der erforderlichen Informationen.

     

    Was sind die rechtlichen Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten?

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:

    1. Erforderliche Datenverarbeitung für den Abschluss und die Erfüllung des Vertrags über die Erbringung elektronischer Dienste.
    2. Das berechtigte Interesse des Controllers an der Bearbeitung von Korrespondenz und der Beantwortung gesendeter Nachrichten.
    3. Bereitstellung elektronischer Dienste im Bereich der Bereitstellung von Informationen über die auf der Website oder anderen Websites veröffentlichten Inhalte, insbesondere in Bezug auf die Marketinginhalte des Administrators.
    4. Der Administrator sieht keine Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland vor.

     

    Nutzerrechte

    Der Benutzer hat das volle Recht zu entscheiden, in welchem Umfang die Daten von Netbox.pl verwendet werden dürfen. Der Benutzer hat die folgenden Rechte

    1. Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten anfordern,
    2. korrigiere sie,
    3. die Verarbeitung löschen oder einschränken,
    4. um Daten zu übertragen,
    5. das Recht, der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers, einschließlich Profiling und Direktmarketing, jederzeit zu widersprechen,
    6. die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers auf dieser Grundlage erfolgt; Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt,
    7. Einreichung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, d. h. dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten.

    Der Nutzer kann seine Einwilligung zur Zusendung von Marketinginhalten jederzeit widerrufen.

     

    Wer hat Zugriff auf die Daten der Benutzer

    Durch die Erhebung personenbezogener Daten gewähren wir nur den von uns autorisierten Personen, dh Mitarbeitern, Subunternehmern und Stellen, die für uns Dienstleistungen erbringen (zB Buchhaltung, Recht, Revision, technischer Support), und nur insoweit, als dies zur Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist, direkten Zugriff auf diese bestellt von Netbox.pl.

    Darüber hinaus können die personenbezogenen Daten der Nutzer an Stellen übermittelt werden, die nach geltendem Recht zu deren Empfang berechtigt sind, insbesondere an die zuständigen Justiz- oder Strafverfolgungsbehörden.

     

    Datenspeicherzeitraum

    Die von den Benutzern bereitgestellten Daten werden nur für den Zeitraum gespeichert, der zur Erreichung des spezifischen Zwecks, für den sie gesendet wurden, oder zur Einhaltung des Gesetzes erforderlich ist.

    Wir speichern personenbezogene Daten für den Zeitraum der Nutzung unserer Dienste durch den Nutzer.
    Nach Beendigung der Nutzung der Dienste werden die personenbezogenen Daten des Nutzers in den Bereichen Name, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Prüfung von Beschwerden und Ansprüchen im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Dienste erforderlich ist .

    Wenn der Benutzer der Verwendung seiner personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zustimmt, werden wir Informationen dieser Art bereitstellen, bis die Einwilligung widerrufen wird. Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

    Bei Daten, die zu Rekrutierungszwecken gesendet werden, werden die Daten für die folgenden Zeiträume gespeichert:

    1. Wenn Sie der Teilnahme am Einstellungsprozess für eine bestimmte Position zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 6 Monaten ab dem Datum des Abschlusses des Einstellungsprozesses verarbeitet.
    2. Wenn Sie der Teilnahme an zukünftigen Einstellungsprozessen zustimmen, werden Ihre persönlichen Daten für einen Zeitraum von 12 Monaten verarbeitet.
    3. Damit der Administrator Ansprüche geltend machen oder sich gegen Ansprüche verteidigen kann, werden personenbezogene Daten verarbeitet, bis die Ansprüche verjährt sind.

     

     

    Kontakt bezüglich personenbezogener Daten

    Bitte senden Sie Anfragen oder Anfragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den unten angegebenen Kontaktdaten:

    Telefonnummer: (+48) 65 575 17 15

    e-mail: netbox@netbox.com.pl

     

    Cookies-Dateien

     

    Die Basis für die Verarbeitung von Cookies

    Personen, die die über die Website elektronisch bereitgestellten Dienste nutzen, stimmen der Verarbeitung von Cookies freiwillig zu, indem sie Informationen speichern oder auf Informationen zugreifen, die bereits in ihren Telekommunikationsendgeräten gespeichert sind.

    Die Erteilung der Zustimmung zur Verarbeitung von Cookies erfolgt insbesondere über den Button, der eine Einverständniserklärung zur Verarbeitung von Cookies oder eine Bestätigung des Lesens der Bedingungen enthält. Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos widerrufen und im Abschnitt zur Cookie-Verwaltung beschrieben werden.

    Wir verarbeiten Cookies auf Basis von Kunst. 173 des Gesetzes vom 16. Juli 2004 Telekommunikationsgesetz (konsolidierter Text, Bundesgesetzblatt von 2021, Punkt 576).

     

    Welche Cookies werden von uns verwendet?

    Pliki cookies możemy skategoryzować z uwzględnieniem trzech metod podziału. Pod względem celów stosowania plików cookies, rozróżniamy ich trzy kategorie:

    Wir können Cookies unter Berücksichtigung von drei Teilungsmethoden kategorisieren. In Bezug auf die Verwendung von Cookies unterscheiden wir drei Kategorien:

    • Notwendige Dateien – Diese Dateien ermöglichen es der Website, ordnungsgemäß zu funktionieren und die Funktionen, die der Benutzer verwenden möchte, z. B. Authentifizierungscookies. Ohne sie auf dem Gerät des Benutzers zu speichern, ist die Nutzung der Website nicht möglich,
    • Funktionsdateien – Dateien, mit denen Sie sich die vom Benutzer ausgewählten Einstellungen merken und an seine Bedürfnisse und Vorlieben anpassen können, z. B. in Bezug auf die ausgewählte Sprache, Schriftgröße und das Erscheinungsbild der Website. Sie ermöglichen dem Administrator, die Funktionalität und Leistung der Website zu verbessern. Ohne sie auf dem Gerät des Benutzers zu speichern, kann die Verwendung einiger Funktionen der Website eingeschränkt sein,
    • Geschäftsdateien – Diese Kategorie umfasst beispielsweise Werbe-Cookies. Sie ermöglichen es, die auf der Website oder außerhalb der Website angezeigten Anzeigen an die Vorlieben des Benutzers anzupassen. Ohne sie auf dem Gerät des Benutzers zu speichern, kann die Verwendung einiger Funktionen der Website eingeschränkt sein.
    • In Bezug auf ihre Gültigkeit unterscheiden wir zwei Kategorien von Cookies:
    • Sitzungsdateien – vorhanden bis zum Ende der Sitzung eines bestimmten Benutzers,,
    • Persistente Dateien – vorhanden nach dem Ende der Sitzung durch den Benutzer.
    • In Bezug auf die Unterscheidung der Entität, die Cookies verwaltet, unterscheiden wir:
    • Administrator-Cookies,
    • Cookies von Drittanbietern.

     

    Administrator-Cookies

    Administrator-Cookies ermöglichen es, das Gerät des Benutzers zu erkennen und eine Website anzuzeigen, die auf seine individuellen Erwartungen zugeschnitten ist, was die Nutzung seiner Funktionalität einfacher und angenehmer macht. Durch Speichern dieser Dateien auf dem Gerät des Benutzers ist es beispielsweise möglich, sich Anmeldedaten zu merken, eine Sitzung nach dem Anmelden aufrechtzuerhalten, ausgewählte Waren oder Dienstleistungen zu speichern oder Einstellungen wie die Anordnung von Inhalten, Sprache oder Farbe anzupassen.

     

    Cookies von Drittanbietern

    Der Administrator kann von Google Inc. verwendete Cookies verwenden. 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA als Teil der Dienstleistungen:

    • Google AdWords – Mit ihnen können Sie die Qualität von Werbekampagnen durchführen und bewerten, die mit dem Google Adwords-Dienst durchgeführt werden,
    • Google Analytics – Sie ermöglichen es, die Qualität von Werbekampagnen zu bewerten, die mit Google AdWords durchgeführt werden, das Verhalten und den Verkehr von Nutzern zu untersuchen und Verkehrsstatistiken zu erstellen,
    • Google Maps – Mit ihnen können Sie Informationen über den Nutzer speichern, wodurch die im Rahmen des Google Maps-Dienstes verfügbaren Kartenfunktionen genutzt werden können. Google Inc. kann den Standort von Benutzern verfolgen.
    • Die Verwendung von Cookies von Drittanbietern unterliegt den Datenschutz- und Cookie-Richtlinien dieser Unternehmen. Wir empfehlen Ihnen, die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Datenschutzrichtlinien von Unternehmen zu lesen, die unsere Daten am häufigsten und in größtmöglichem Umfang verarbeiten:
    • Google-Datenschutzbestimmungen..

     

    Verwalten von Cookies und anderen Informationen

    In den meisten Fällen ermöglichen die Browsereinstellungen standardmäßig das Platzieren von Cookies und anderen Informationen auf dem Endgerät. Wenn der Benutzer dem Speichern dieser Dateien nicht zustimmt, müssen die Einstellungen des Webbrowsers entsprechend geändert werden. Es ist möglich, das Speichern für alle Verbindungen von einem bestimmten Browser oder für eine bestimmte Website zu deaktivieren und sie auch zu löschen. Die Methode der Dateiverwaltung hängt von der verwendeten Software ab. Die aktuellen Regeln für die Dateiverwaltung finden Sie in den Einstellungen des verwendeten Webbrowsers.

    Um die Cookie-Einstellungen zu verwalten, wählen Sie den Webbrowser / das System aus der folgenden Liste aus und befolgen Sie die Anweisungen:

    In Bezug auf Informationen zu Nutzereinstellungen, die vom Google-Werbenetzwerk erfasst wurden, kann der Nutzer Informationen, die aus Cookies abgeleitet wurden, mithilfe des Google-Anzeigeneinstellungen-Tools anzeigen und bearbeiten..

    Informacje o zarządzaniu plikami cookies na telefonie komórkowym można znaleźć w Podręczniku Użytkownika danego telefonu.Informationen zum Verwalten von Cookies auf einem Mobiltelefon finden Sie im Benutzerhandbuch für ein bestimmtes Telefon.

    Die Zustimmung zur Verarbeitung von Cookies ist freiwillig. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Einschränkungen in ihrer Verwendung die Nutzung einiger Funktionen der Website erschweren oder unmöglich machen können.

    Änderungen und Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie

    Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vorzunehmen, über die Sie im Voraus informiert werden. Alle Änderungen an der Richtlinie werden auf dieser Seite auf der Registerkarte Datenschutzrichtlinie veröffentlicht.

    Die letzte und aktuelle Version der Datenschutzrichtlinie ist gültig ab:  01.06. 2021 roku.

     

    By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close